Informationsabend für Eltern: Cannabiskonsum bei Jugendlichen

Wir geben gerne den Brief der Suchthilfe Aachen an Sie weiter:

 

Liebe Eltern,

wir empfehlen Ihnen gerne und eindringlich eine Informationsveranstaltung zum Thema Cannabis. Wie Sie sicher wissen, ist die Diskussion zu diesem Thema momentan an allen Schulformen sehr aktuell. Gerade, wenn irgendwann auch das eigene Kind in Kontakt zu Cannabis gerät, sei es durch Freunde oder das Verlangen es  „mal ausprobieren“ zu wollen, sind Eltern oftmals überrascht und fehlt ihnen das notwendige Wissen, um Kindern die notwendige Hilfestellung zu geben. Wir sind der Meinung, dass die speziell für Eltern entwickelte Informationsveranstaltung der Suchthilfe Aachen Ihnen Hilfestellungen für den Fall der Fälle geben kann und stellen Ihnen diese gerne hier zur Verfügung.

Bei einem offenen Elternabend in der Jugend- und Drogenberatung am Donnerstag, den 28.04.2016, 18 Uhr erfahren Eltern (und Interessierte) etwas über die spezifische Wirkung von Cannabis, über mögliche Gründe für den jugendlichen Konsum sowie Erkennungsmerkmale. Möglichkeiten der Erziehung, Prävention und des Umgangs mit kiffenden Jugendlichen werden diskutiert. Den Gästen stehen erfahrene Berater der Jugend- und Drogenberatung zum Gespräch zur Verfügung.

Ort: Jugend- und Drogenberatung, Herzogstr. 4, 52070 Aachen

Kosten: 5,- € (bar zu zahlen zu Beginn der Veranstaltung)

Um Anmeldung wird gebeten bis zum 25.04.2016 unter Tel.: 0241/9809210 oder baksa@suchthilfe-aachen.de