In den Klassen 5 und 6 werden theoretische Grundlagen im Kontext der Besprechung altersgemäßer Musikwerke vermittelt, das Fach wird durchgehend unterrichtet. Praktische Übungen ergänzen die Arbeit mit und am Notentext. Die Stundentafel sieht den Musikunterricht nicht in Klasse 7, sondern erst wieder in Klasse 8 vor. Nach einjähriger Pause werden Basiskenntnisse wiederholt und vertieft. In der 9. Klasse findet Musikunterricht nur im zweiten Halbjahr  statt, er dient der unmittelbaren Vorbereitung auf die gymnasiale Oberstufe. Für die Sekundarstufe II gelten spezielle Bedingungen, die mit den ständig wechselnden Vorgaben für das Zentralabitur NRW zusammenhängen.

Schulinternes Curriculum Musik Sek I