Sport nimmt am GSG einen hohen Stellenwert ein. Das Geschwister-Scholl-Gymnasium verfügt über 2 Sporthallen, davon eine 2fach- und eine 1fach-Sporthalle. Außerdem haben wir auf dem Schulgelände ein Basketballspielfeld und 2 Kleinspielfelder für Fußball, die besonders in den Pausen benutzt werden.

Der Schulhof ist insgesamt bewegungsfreundlich gestaltet und bietet allen Schülern die Gelegenheit sich möglichst vielseitig zu bewegen. Besonders hervorzuheben ist dabei die von Schülern betreute Spieleausgabe in der Pausenhalle, bei der sich alle Schüler viele Spielgeräte ausleihen können. Im Laute-Spiele-Raum (im Pavillon) haben die Schüler die Möglichkeit, Kicker, Airhockey oder Billard zu spielen.

In der Mittagspause stehen den Schüler die Sporthallen zum Spielen zur Verfügung, die jeweils von Sportlehrern der Schule betreut werden.

Die Schülerinnen und Schüler können auf 4 Tischtennisplatten auf dem Schulhof, 2 Platten in unserem Tischtennisraum und 1 Tischtennispaltte in der Pausenhalle in den Pausen Tischtennis spielen.

Eine Boulderwand ist zur Zeit in Planung und wird innerhalb dieses Schuljahres in der Pausenhalle montiert.

Im Sportunterricht stehen uns die Sportplätze in der Breslauer Straße zur Verfügung. Dort befindet sich auch ein Beachsportplatz für Fußball, Handball oder Volleyball.

Der Schwimmunterricht in den Klassen 5 und 6 findet in der Osthalle statt. Die Schüler werden nach dem Unterricht immer per Schulbus zur Schule zurücktransportiert.

Wir bieten außendem umfangreiche Arbeitsgemeinschaften im Sport an.

Im Folgenden können Sie den schulinternen Lehrplan herunterladen:

Curriculum Sport GSG