Am 03.05.2018 sind wir, die Klasse 5b, gemeinsam mit Herrn Strohmann und Frau Müller in den Aachener Tierpark gegangen. Dort erledigten wir in Kleingruppen Aufgaben für die Fächer Kunst, Deutsch und Philosophie. Für das Fach Deutsch suchten wir uns ein Tier aus, über welches wir Informationen sammelten, um eine Tierbeschreibung zu verfassen und eine anschließende Präsentation im Unterricht vorzubereiten. Für das Fach Kunst erstellten wir eine Zeichnung des ausgewählten Tieres. Für das Fach Philosophie führten wir Interviews mit einigen Mitarbeitern und stellten Ihnen Fragen wie zum Beispiel: ,,Finden Sie, dass die Tiere hier artgerecht gehalten werden?“.

Außerdem haben wir uns einige Tiere während der Fütterungszeiten angesehen und haben uns angeguckt, wie die Tiere gefüttert wurden. Dabei haben etwas Faszinierendes gesehen, nämlich, dass die Mitarbeiter für die Tiere lustige Sachen aus dem Essen geformt haben. Am besten gefallen haben uns der Kronenkranich , die Ziegen , die Flamingos und die Pinguine. Ein Gehege, das uns sehr gut gefallen hat, war das Freigehege der Wellensittiche.

Wir hatten einen sehr schönen Vormittag!

Es folgen einige Bilder aus dem Aachener Tierpark.

Nisa, Yelda

 

  (Fotos: privat)