Am 30. Mai besuchte eine Gruppe junger Studierender der Fachrichtung Elektrotechnik das GSG. Die angehenden Elektrotechniker gestalteten in allen drei 7. Klassen eine Physik-Doppelstunde. Die Einheit begann mit einer Information zum Elektrotechnik-Studium. Im zweiten Teil löteten die Schüler unter fachkundiger Anleitung der Profis einen VDE-Blinky, den sie nachher mit nach hause nehmen durften. Die praktische Arbeit mit Lot, Kolben und Elektronik-Bauteilen machte den Schülern sichtlich Spaß.
Die Aktion geht zurück auf das Angebot der VDE-Schulinitiative. Diese Vereinigung von Studierenden hat sich zum Ziel gesetzt, bei Schülerinnen und Schülern Interesse für den Studiengang Elektrotechik und Ingenieurstudiengänge im Allgemeinen zu wecken. Mehr Infos zum Konzept der Initiative finden sie hier >>.